Vileda Steam Test 2017

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertung: 4,89 von 5)
Bewertung-SternLoading...
aktualisiert am 01.05.2017 @ 17:33

Bei der Reinigung im Haushalt wird Wert auf Gründlichkeit gelegt, dabei wird gerne auf Dampfunterstützung gesetzt, denn so lassen sich ohne Chemie sehr gute Reinigungsergebnisse erzielen. Besonders Menschen mit Allergien profitieren von dieser Methode, da sich selbst kleinste Schmutzpartikel entfernen lassen.

Vileda Steam Test

vileda-steam-test

Der Vileda Steam Dampfreiniger sorgt auf einfache und schnelle Art für saubere und hygienische Böden. Von dieser exakten Reinigung profitieren zum Beispiel kleine Kinder, falls sich Haustiere im Wohnbereich befinden.

Beseitigung von Bakterien mit dem Vileda Steam

Der Vileda Steam reinigt mit heißem Dampf und sorgt für saubere Böden. Im Vergleich zu herkömmlichen Wischmethoden sorgt der Dampf neben der Schmutzbeseitigung auch dafür, dass besonders hartnäckiger Dreck entfernt wird.

Außerdem werden bei der Anwendung bis zu 99 Prozent an Bakterien beseitigt und das ohne Einsatz von Chemie. Der eingebaute Wassertank beim Dampfreiniger besitzt ein maximales Volumen von 400 ml.

vileda-steam-verpackung

Dies ist ausreichend um eine Fläche von maximal 130 m² zu reinigen. Dank einer Verstellbarkeit, kann die Intensität vom Dampf reguliert werden.

Der Fuß beim Dampfreiniger ist dreieckig gestaltet, so dass Ecken sehr gut erreichbar sind und ein Wischvorgang ohne Probleme erfolgen kann.

Das Eigengewicht von 2,3 kg fällt gering aus, so bietet das Gerät ein angenehmes und leichtes Handling. Mit einer Kabellänge von 6 Meter, ist zudem ein großzügiger Aktionsradius gegeben.

Die Highlights

  • Die einfache Handhabung und Anwendung
  • Die Aufwärmzeit ist extrem kurz

Anwendung auf verschiedenen Böden

Der Vileda Dampfreiniger kann auf unterschiedlichen Böden zum Einsatz kommen. Neben glatten Hartböden kann eine Reinigung auch bei Parkettböden durchgeführt werden. Durch eine individuelle Dampfstoßregulierung kann diese genau den jeweiligen Gegebenheiten angepasst werden.

Bei einem Einsatz auf Holzböden die versiegelt sind, sollte unbedingt nur die kleinste Stufe gewählt werden, da es ansonsten zu Rissen oder Beschädigungen kommen kann.

Bei gewachsten oder geölten Holz- und Parkettböden sollte auf eine Behandlung mit Dampf ganz verzichtet werden, da ansonsten die Versiegelung gefährdet ist.

Bei der Anwendung muss zunächst das Wasser erhitzt werden, was nur etwa 30 Sekunden in Anspruch nimmt. Zur Lieferung gibt es außerdem noch einen Teppichgleiter, der für Vorleger und Teppichböden verwendet werden kann.

vileda-steam-wasser-nachfuellen

Zudem gibt es Vileda Reinigungstücher die aus Mikrofaser bestehen. Diese eignen sich perfekt um Schmutz besonders gut aufnehmen zu können. Beim Dirt Devil M318 liegt außerdem noch ein spezielles Desinfektionsmittel mit im Lieferumfang bei.

Reinigungsleistung

Mit dem Vileda Steam Dampfreiniger ist eine zuverlässige und sehr saubere Reinigung möglich. Sobald das Gerät die optimale Temperatur erreicht hat, lassen sich Böden äußerst gründlich reinigen. Durch die hohe Temperatur hat selbst hartnäckiger Schmutz keine Chance und auch Bakterien werden abgetötet.

Die Anwendung erfolgt ohne spezielle Putzmittel, sondern nur durch die Kraft vom Dampf. Ein weiterer Vorteil der Anwendung ist, dass der gereinigte Raum bereits nach kurzer Zeit wieder betreten werden kann. Somit ist auch ein schnelles Durchwischen jederzeit möglich.

vileda-steam-reinigt-teppich

Der Dampfreiniger leistet 1500 Watt und ist bereits nach etwa 30 Sekunden startklar. Selbst wenn der Wassertank einmal leer ist, kann dieser schnell wieder aufgefüllt und bereits nach kurzer Zeit kann der Wischvorgang fortgesetzt werden.

Die Aufwärmzeit ist sehr kurz gehalten und wirklich mehr als Überzeugend. Bei der Reinigung lassen sich auch Fliesenfugen und Duschfliesen sehr gut reinigen. Mit Hilfe des Polstergleiters können auch Polstermöbel effektiv abgedampft werden.

toetet-99-prozent-der-bakterien-ab

Allerdings sollte hierzu nur die kleinste Stufe zum Einsatz kommen, ansonsten drohen Schäden. Durch das Abtöten von Bakterien wird zudem kein Staub aufgewirbelt, was der Raumluft sehr zugute kommt.

Vorteile

  • Der Wassertank bietet ein großzügiges Volumen von 400 ml
  • Sehr gründliche Reinigung auf vielen Hartböden
  • Das 6 Meter Kabel bietet einen ordentlichen Aktionsradius
  • Zusätzliches Zubehör wie Teppichgleiter und Mikrofasertücher sind vorhanden

Nachteile

  • Nicht geeignet für geölte Holz- und Parkettböden
  • Die Stabilität kann nicht ganz überzeugen

Fazit

Der Vileda Steam Dampfreiniger überzeugt in seiner Handhabung und bei der Reinigungsleistung.

Durch das leichte Gewicht, kann er ohne großen Kraftaufwand bewegt werden. Die solide Verarbeitung vom Gerät kommt ohne Schnick-Schnack daher und lässt sich einfach und leicht bedienen.

Absolut spitze ist die sehr kurze Aufwärmzeit, so dass gleich losgelegt werden kann. Durch den dreieckigen Fuß ist eine gründliche Reinigung möglich.

Meine Wertung

Preis-Leistungsverhältnis

Bedienung

Reinigung

Ausstattung

Gesamt

vileda-steam-wertung

So funktioniert das Bewertungssytem

Dir hat dieser Artikel gefallen? Teile ihn!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this page