Dyson Staubsauger Vergleich 2018 – Die 4 besten Geräte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (72 Bewertung: 4,76 von 5)
Loading...
aktualisiert am 07.08.2018 @ 21:00

Dyson ist in den letzten Jahren längst zum Synonym für erstklassige Staubsauger geworden. Neueste Technologien, ansprechende Designs und höchste Funktionalität zeichnen die Dyson Staubsauger aus. Die umfassende Produktvielfalt wird ständig erweitert, Bestehendes wird verbessert und Neues wird entwickelt.

Da die Auswahl groß ist, kann Ihnen ein Dyson Staubsauger Test bei der Auswahl des richtigen Geräts helfen. Hier erhalten Sie einen Vergleich bzw. Kaufberatung der 4 besten Produkte.

Die 4 besten Dyson Staubsauger 2018

besten dyson staubsauger

 Dyson V10Dyson V7 Dyson Big Ball Multifloor+Dyson V8 Absolute 
Produktbild
226397-01
227607-01
215276-01
164533-01
Bewertung

4.4 von 5 Sternen (4.4)

4.2 von 5 Sternen (4.2)

3.6 von 5 Sternen (3.6)

3.8 von 5 Sternen (3.8)

Unverb. Preisempf.

EUR 669,00

EUR 429,00

EUR 429,00

EUR 599,00

Versand

Aktueller Preis

*auf Amazon

Preis prüfen*

Preis prüfen*

Preis prüfen*

Preis prüfen*

Wie alles begann – was hinter der Technologie der Dyson Staubsauger steckt

Bei Dyson gilt die höchste Priorität neuen Erfindungen sowie Verbesserungen bestehender Produkte. Einem schlecht funktionierendem Staubsauger einer unbekannten Marke ist es zu verdanken, dass es heute die beutellosen Staubsauger mit der Zyklonentechnologie von Dyson in ihrer Vielzahl von Modellen gibt.

Die Erfolgsstory von Dyson begann damit, dass sich James Dyson vor fast vier Jahrzehnten über einen schlecht funktionierendem Staubsauger ärgerte. Daraufhin beschloss er, selber einen besseren Staubsauger zu entwickeln.

Als er den auf dem Kopf stehenden Kegel eines Sägewerkes betrachtete, kam ihm die Idee, Zyklonen als Filtrationsstufe zu verwenden.

Er forschte und entwickelte fünf Jahre lang, um nach 5.127 Prototypen mit dem Modell G-Force den ersten beutellosen Staubsauger auf den Markt zu bringen.

Der G-Force eroberte Japan, gewann Anfang der 1990 er Jahre einen japanischen Design-Preis und wurde in Japan bald als Statussymbol betrachtet, das um 2.000 US Dollar verkauft wurde.

1993 gründete Dyson seine Fabrik mit eigenem Forschungszentrum in Wiltshire, Großbritannien.

Er entwickelte mit dem DC01 den ersten Staubsauger mit konstant gleichbleibender Saugleistung und der Fähigkeit, sogar mikroskopisch kleine Staubpartikel , die Allergien auslösen, aufzunehmen.

In Singapur und Malaysia, wurde eine eigene Produktionsstätte für die Herstellung digitaler Motoren erbaut, die die Schlüsseltechnologie der neuesten Geräte darstellen.

Basierend auf den Kenntnissen von Physik und Geometrie und unter Verwendung innovativer Materialien arbeiten Ingenieure daran, die Behälter der Dyson Staubsauger so leicht und gleichzeitig stabil wie möglich zu gestalten.

Dies wird durch die Verwendung von Polykarbonat, das für die Herstellung von Flugzeugfenstern und Visieren von Motorradhelmen eingesetzt wird, erreicht. Die durchsichtigen Behälter sind klein, leicht, verfügen über eine gute Standfestigkeit und helfen, den Abfall durch die Vermeidung von Staubbeuteln zu reduzieren.

James Dyson hat mittlerweile die James Dyson Foundation gegründet, die in Zusammenarbeit mit den besten Universitäten weltweit den James Dyson Award an die besten Studenten aus dem Bereich Produktentwicklung weltweit vergibt.

Damit soll die Kreativität, der Erfindungsreichtum und das Querdenken engagierter junger Leute für die nachhaltige Entwicklung innovativer Produkte angeregt werden.

Während bei herkömmlichen Staubsaugern die Allergene wieder zurück in die Luft gelangen, ist die ausgeblasene Luft bei den Staubsaugern von Dyson durch die hoch effizienten und luftundurchlässigen Zyklonen sauberer als die Atemluft.

Mit der Filterung von Partikeln von 0,5 Mikron Größe werden Bakterien, Pollen und Schimmelpilzsporen entfernt, was vor allem für Allergiker ideal ist.

Des Weiteren wird durch die Zyklone von Dyson auch wesentlich mehr Staub aufgenommen als durch andere Zyklone. Im Folgenden werden mit dem Dyson V7 Motorhead, dem Dyson Big Ball Multifloor Plus, dem Dyson V8 Absolute sowie dem Dyson Cyclone V10 Absolute vier der besten Staubsauger von Dyson näher betrachtet. Außerdem können Sie in einem Dyson Staubsauger Test weiteres über die oben genannten Sauger erfahren.

Dyson Cyclone V10 Absolute

Dyson Cyclone V10

Dyson Cyclone V10 Absolute ist ein Akkustaubsauger der neusten Generation und besitzt eine 20 % höhere Saugkraft im Vergleich zu den vorhergehenden Dyson Cyclone V8 Generation.

Er hat einen der kleinsten und leistungsfähigsten Motoren auf dem Markt, bietet dennoch eine Saugkraft identisch zu einem herkömmlichen Staubsauger.

Durch die kompakte Bauweise ermöglicht der Dyson Cyclone V10 Absolute eine umfassende und problemlose Reinigung vom Boden bis zur Decke. Er zählt zu den Beutellosen Geräten, was die laufenden Kosten reduziert, weil keine Filterbeutel zusätzlich gekauft werden müssen und ist mit einer Hand hygienisch zu entleeren.

Zusätzliche wurde der Auffangbehälter um 40 % vergrößert.
Der Dyson Cylone V10 besticht durch Zubehör, welches weitere Einsatzmöglichkeiten bietet und das immer ohne Saugkraftverlust. Sie können aus den verschiedensten Aufsätzen wählen wie Beispielsweise der Fugendüse, Mini-Elektrobürste und der Extra-soft Bürste.

Die patentierte Zyklon-Technologie entfernt auch kleinste Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikron heraus. Durch den Nickel-Kobalt-Aluminium Akku wird eine gleichmäßige Energieentnahme mit einer Laufzeit von bis zu 60 Minuten sichergestellt.

Durch die Wandhalterung ist er immer einsatzbereit und platzsparend verstaut.

Vorteile

  • Sauger besitzt kein Kabel
  • einfache und bequeme Handhabung
  • leistungsstarker Motor ist das Herzstück
  • lässt sich einfach entleeren
  • platzsparende Wandhalterung
  • im Lieferumfang ist reichlich Zubehör vorhanden

Nachteile

  • arbeitet relativ laut
  • Akkulaufzeit ist bei höchster Stufe schnell verbraucht
  • Feinstaub sammelt sich im Behälter an
  • hochwertiger Preis

Dyson V7 Motorhead

Dyson V7 Motorhead

Mit diesem innovativen Staubsauger aus dem Hause Dyson erwerben Sie einen bequem anwendbaren Akku-Staubsauger und einen wendigen Handstaubsauger für schnelle Fälle in einem Gerät.

Weil der Schwerpunkt des Gerätes am Handgriff liegt, eignet sich der Dyson V7 Motorhead für vielseitige Anwendungsbereiche. Der Benutzer saugt damit bequem in Zwischenräumen und Flächen zwischen Boden und Decke. Erwähnenswert ist die Reinigung aller Bodenbeläge bis hin zum Teppichboden.

Ein digitaler V7 Motor von Dyson garantiert kontinuierliche Saugkraft. Die 2 Tier RadialTM Cyclone Technologie basiert auf zwei Zyklonreihen, die mit 15 Zyklonen gleichzeitig den Luftstrom erhöhen. So ist es gewährleistet, dass selbst Allergene und mikroskopisch kleine Staubpartikel aufgenommen werden.

Durch einen Nickel-Kobalt-Aluminium-Akku erreicht der Dyson V7 eine konstante Betriebsdauer von 30 Minuten. Der Handstaubsauger dagegen arbeitet mit einem Nickel-Mangan-Cobalt Akku.

Die Elektrobürsten in 25 cm Breite werden von dem leistungsstarken Motor angetrieben, welcher im Inneren der Bürstwalze installiert ist. Ihre stabilen Nylonborsten nehmen Tierhaare und jeglichen Schmutz von Teppichböden auf, vorhandene Karbonfasern dagegen entfernen feinen Staub von Hartböden.

Ohne mit dem Staub in Kontakt zu geraten und mit nur einem Handgriff wird der hygienische Schmutzbehälter schnell entleert.

Vorteile

  • Gleichmäßiger Leistungsverbrauch
  • Gute Saugleistung
  • Akku leicht zu laden in
  • 3-mal schnellerer Ladezeit
  • Praktische Behälterentleerung per Knopfdruck

Nachteile

  • Wackeliges Stecksystem
  • Akkulaufzeit auf Stufe 2 zu kurz

Hier entlang zum Dyson V7 Motorhead

Dyson Big Ball Multifloor Plus

Dyson Big Ball Multifloor+ Test

Die Marke Dyson erfreut sich in deutschen Haushalten sehr großer Beliebtheit. Die Innovation eines Staubsaugers, ohne Beutel hat viele Hausfrauen und Männer restlos überzeugt. Der Dyson Big Ball Multifloor+ ist ein hochwertiger, beutelloser Staubsauger mit viel nützlichem Zubehör.

Es gab immer wieder einmal Rezensenten, die ein paar Verbesserungsvorschläge hervorbrachten, wie man den Dyson noch genialer machen könnte. Beim Dyson Big Ball Multifloor+ wurden diese Vorschläge beherzigt und die kleinen Mängel wurden vollends behoben.

Der Dyson Big Ball Multifloor+ macht seinem Namen alle Ehre, denn er ist ein echtes Multi-Talent. Er kann noch mehr winzige Staubpartikel aufnehmen, da zwei Zyklonreihen gleichzeitig arbeiten und den Luftstrom erhöhen. Dieser Staubsauger lässt sich leicht lenken, was die Hausarbeit immens erleichtert.

Für Allergiker ist ein Dyson das Non-Plus-Ultra, da kein Kontakt mit dem Staub zustande kommt. Dies heißt, dass eingesaugter Schmutz und Staub beim Entleeren ganz hygienisch ausgeworfen werden.

Ein extra langes Saugrohr (bis zu 1,25 m ausziehbar) vereinfacht das Absaugen von schwer erreichbaren Stellen. Ein weiteres Highlight ist, dass sich der Dyson Big Ball Multifloor+ sich von selbst wieder aufrichtet, was bisher noch kein anderer Staubsauger konnte und kann. Dadurch erspart man sich Zeit und wird nicht ständig unterbrochen.

Der Dyson ist für alle Bodenbeläge geeignet. Im Lieferumfang sind zwei Bürstenaufsätze enthalten, die das Saugen auf verschiedenen Belägen vereinfachen. Das Aufstecken der verschiedenen Düsen wurde ebenfalls nochmal überarbeitet und funktioniert jetzt noch einfacher.

Das Staubsaugen mit dem Dyson Big Ball Multifloor+ macht richtig Spaß und lässt jedem die Hausarbeit einfach und schnell von der Hand gehen.

Wer einen beutellosen Staubsauger sucht, sollte sich unbedingt die Marke Dyson näher ansehen! Wer einmal einen Dyson besessen hat, möchte danach keinen anderen Staubsauger mehr.

Dyson V8 Absolute

dyson-v8-absolute

Suchen Sie einen hochwertigen Staubsauger? Falls das zutreffen sollte, sind Sie mit dem Dyson V8 Absolute bestens bedient.

Dieser hochwertige Staubsauger überzeugt nicht zuletzt auch aufgrund seiner enormen Saugkraft. Diese hat der Staubsauger dem leistungsstarken Motor zu verdanken, welcher noch leistungsstärker ist als der Motor vom Dyson V6.

Der Staubsauger eignet sich auch für jene Personen, die längere Zeit saugen möchten. Trotz des leistungsstarken Motors bringt es der Staubsauger auf eine Laufzeit von 40 Minuten. Für die lange Laufzeit sorgt der hochwertige Nickel-Cobalt-Aluminium Akku.

Daneben verfügt der Dyson V8 Absolute über zwei Elektrobürsten, welche sich gegen jegliche Art von Schmutz einsetzen lassen. Außerdem kann man die Bürsten für die Reinigung jeden Bodens verwenden.

Alles in allem ist der Dyson V8 Absolute ein hochwertiger Staubsauger, der höchsten Ansprüchen gerecht wird. Dafür sorgt nicht zuletzt auch der Nachmotorfilter, welcher die Ausblasluft reiner werden lässt.

Ebenso erwähnenswert erscheint der Vorgang der Behälterentleereung, denn die Entleerung geht hygienisch einwandfrei vonstatten. So kommt man beim Entleeren des Behälters nicht mit dem Staub in Kontakt.

Letzteres ist insbesondere für Allergiker von großer Bedeutung. Letztendlich können wir festhalten, dass wir diesen Staubsauger mit gutem Gewissen weiterempfehlen können. In dieser Preisklasse findet man kaum einen besseren Staubsauger wie diesen hier!

Hier entlang zum Dyson V8 Absolute

Was macht Dyson so beliebt?

Es gibt eine handvoll Staubsauger Marken die in so gut wie jedem Haushalt zu finden sind. Eine neue Marke auf dieser Liste, die den Markt bereits im Sturm erobert, ist Dyson.

Die Dyson Staubsauger sind für den Verbraucher sehr ansprechend. Doch was macht diese Sauger so beliebt?

Der Preis ist ein Grund

Was sehr interessant ist, die Staubsauger von Dyson kosten mehr also die meisten traditionellen Staubsauger Modelle.

Trotz das sie in den größten Elektronik Läden verkauft werden, wird der Preis sehr selten herabgesetzt. Aber nichts desto trotz werden sie weiterhin sehr viel gekauft.

Viele unterschiedliche Modelle

Die Modelle kommen in den unterschiedlichsten Farben und Formen in den Handel. Die meisten sind für den Heimanwender konzipiert.

Dyson Zyklonen Technologie
Es gibt aber auch Modelle die für den Industriellen Einsatz gedacht sind.

Durch die sehr gute Qualität wird es dem Endkunden einfach gemacht für jeden Zweck den passenden Staubsauger zu finden bzw. zu nutzen.

Die einzigartige Zyklonen Technologie

Dyson Staubsauger sind nach dem Erfinder und Gründer James Dyson benannt. Er entwickelte einen Staubsauger der die Zyklonen Technologie nutzt.

Diese Zyklonen sorgen dafür das der Dreck und der Staub in den Auffangbehälter landen und nicht zurück in die Luft geschleudert werden.

Es gibt viele andere Sauger die die Luft wieder verschmutzen. Trotz Filter. Bei Dyson passiert soetwas nicht, was ein sehr großer Grund der Beliebtheit ist.

Die Saugkraft bleibt immer gleich

Herkömmliche Staubsauger können an Saugkraft einbüßen wenn ihre Filter und Staubbeutel voll sind. Der Dyson verliert nie an Saugkraft. Er saugt auch bei einem vollen Auffangbehälter wie am ersten Tag. So ist jeder Bewohner glücklich über die Sauberkeit des Hauses.

Die Zyklonen Technologie beschleunigt die Luft in einem Vakuum mit einer unglaublichen Geschwindigkeit. Das ist was die Saugkraft ausmacht. Die einzige Wartung die anffällt ist die Reinigung des Auffangbehälters und des Filters.

Qualitäts HEPA Filter und die Ball Technologie

Ein weiterer Grund warum der Dyson so beliebt ist, ist das er standardmäßig mit einem sehr hochwertigen HEPA Filter ausgestattet ist. Diese müssen nie ausgetauscht werden. So entstehen auch keine weiteren Folgekosten.

Mit dem HEPA Filter unterstützt der Dyson Allergiker. Diese haben dadurch weniger Probleme mit verunreinigter Luft.

Die Ball Technologie des Dysons erlaubt es den Nutzer komfortabel und einfach zu saugen. Es ist so ganz einfach möglich die Richtung zu wechseln. Dieser Ball macht es auch möglich die Motorengeräusche so niedrig zu halten.

Tierhaare – kein Problem

Herkömmliche Staubsauger können so ihre Probleme mit Tierhaaren haben und beim saugen das ein oder andere Haar nicht mit einsaugen. Beim Dyson ist das absolut kein Problem. Es gibt hierfür spezielle eine „Tier Version“.

Die Modelle erkennt man meist daran das sie das Wort „Animal“ im Produkt Titel tragen.

Diese Modelle haben spezielle Aufsätze die Tierhaare ohne Probleme aufsaugen. Selbst auf dem Teppich werden alle Haare aufgesaugt.

Die Tierhaare verfangen sich auch nicht im Innenleben des Dyson, wie es z.b. bei anderen Saugern der Fall ist, sondern landen alle im Auffangbehälter. Die besten Staubsauger für Tierhaare finden Sie hier.

Fazit

Herkömmliche Staubsauger sind auf ihre Beutel und Filter angewiesen, um den Staub aufzunehmen und filtern zu können. Durch den Betrieb können Beutel und Filter verstopfen und die Saugleistung vermindern oder verhindern.

Viele beutellose Staubsauger funktionieren nach demselben Prinzip und haben ebenfalls mit verstopften Filtern und verminderter Saugleistung zu kämpfen.

Die innovativen Dyson Staubsauger mit ihren zahlreichen Patenten funktionieren anders und bringen andere Ergebnisse. Die patentierten Zyklone von Dyson nehmen mehr Staub auf, als alle anderen Zyklone. Das berichten auch diverese Dyson Staubsauger Tests.

Sie überzeugen durch ihre gleichbleibende Saugleistung und ihre hohe Saugkraft gleichermaßen. Einzigartig ist auch die Filterung im Mikrobereich, die von Pollen, Allergenen und Schimmelpilzsporen befreit und die Qualität der Atemluft spürbar und messbar erhöht.

Der waschbare Nachmotor- oder Vormotorfilter ist ein zusätzlicher Vorteil. Dyson vereint bei seinen Staubsaugern höchste Funktionalität und neueste, innovative Technologien mit ästhetischem Design.

Die hohe Effizienz und Langlebigkeit der Geräte ist ebenso von Vorteil, wie die Vielzahl der Modelle für die unterschiedlichsten Anwendungsschwerpunkte. Das umfangreiche Zubehör, die Verfügbarkeit an Ersatzteilen und die langen Garantiezeiten runden das Angebot von Dyson ab.

Mein Favorit, und somit meine Empfehlung ist ganz klar der Dyson Cyclone V10 Absolute. Ich liebe die universelle Einsetzbarkeit, das geringe Gewicht und die komfortable Handhabung des kabellosen Staubsaugers.

Er ist für die Wohnung, wie für das Auto komfortabel zu verwenden und liegt gut in der Hand. Ich hatte zuerst Bedenken, ob die Akkulaufzeit von 20 Minuten reicht, doch meine Bedenken waren unbegründet.

Die Zubehördüsen sind am Rohr oder direkt am Gerät anzubringen, wodurch die Flexibilität noch mehr erhöht und das Handling zusätzlich erleichtert wird.

Die Aufhängung des V7 auf die Wandhalterung ist ebenfalls sehr angenehm. Selbst Decken und Stiegen sind leicht zu reinigen und das hygienische Entleeren des Behälters geht rasch und sauber.

Ältere Dyson Modelle

Der Dyson v6 Absolute ist ein kabelloser Handstaubsauger der sich mit wenigen Handgriffen zum Akkusauger verwandeln lässt. Das Gerät verfügt über einen leistungsstarken Motor bei einem geringem Gewicht und kann für die effiziente Reinigung vom Boden bis zur Decke eingesetzt werden.
Dyson v6 Absolute
Der Dyson v6 ist durch den Einsatz des digitalen v6 Motors von Dyson mit seiner digitalen Pulstechnologie und dem mit bis zu 110.000 U/min rotierenden Neodym-Magneten so leicht, klein und stark.

Durch die patentierte 2 Tier Radial Zyklon Technologie mit ihren starken Zentrifugalkräften und den hocheffizienten Nachmotorfilter sorgt er für frische Atemluft, indem er feinen Staub aufnimmt und Allergene filtert.

Durch den digitalen v6 Motor und den Nickel-Mangan-Cobalt Akku wird die konstant hohe Saugraft der kabellosen Dyson Handstaubsauger garantiert. Der Dyson v6 wurde speziell für die kraftvolle Reinigung von Teppichen und Hartböden entwickelt.

Seine Parkettdüse nimmt feinen Staub und Schmutz von Hartböden auf, während die Elektrobürste mit Direktantrieb tief in Teppiche eindringt um dort effektiv tief sitzenden Schmutz aufzunehmen. Die Elektrobürste des v6 absolute ist um 75 % effektiver, als die Elektrobürste des normalen v6.

Durch seine Aufbewahrung und Ladung an der Dyson Wandhalterung ist der Dyson v6 absolute immer einsatzbereit. Die Entleerung seines Behälters erfolgt einfach und hygienisch per Knopfdruck.

Durch den integrierten Schalter wird die Kapazität des Akkus von 20 Minuten nur für die tatsächliche Saugleistung genutzt. Für anspruchsvolle Reinigungsaufgaben kann die Leistung bis zu 6 Minuten durch den Max Modus erhöht werden. Die Garantie für kabellose Dyson Staubsauger beträgt 2 Jahre.

Aktuellen Preis auf Amazon prüfen

Der Dyson DC37c Total Allergy nimmt Allergene aus der Luft auf und sorgt für reine Atemluft wie kein anderer Staubsauger.
Dyson DC37c Total Allergy
Er verfügt über die Radial Root Cyclone Technologie, wobei durch die Optimierung der Luftströme und den Einsatz starker Zentrifugalkräfte die Saugleistung erheblich maximiert wird.

Durch die eingesetzte Ball Technologie verfügt das Gerät über einen niedrigen Schwerpunkt, hohe Stabilität, dreht sich auf den Punkt und ist leicht lenkbar. Spezielle, im Ball eingesetzte Komponenten bewirken zusammen mit dem verwendeten Material Polyurethan eine optimale Geräuschdämpfung.

Die hygienische Beutelentleerung erfolgt per Knopfdruck, der Nachmotorfilter ist mit einem waschbaren, lebenslang haltbarem Dauerfilter versehen. Der DS37c Total Allergy von Dyson ist 7,5 Kilogramm schwer bei einer Breite von 26,1 cm, einer Höhe von 36,8 cm und einer Länge von 50,7 cm.

Er verfügt über ein Kabel mit 6,5 m Länge und eine Reichweite von 10 m mit einer Saugleistung von 670 W auf der minimalen Leistungsstufe.

Eine umschaltbare Bodendüse mit Saugkraftregulierung, eine Polsterdüse und eine Kombi-Zubehördüse gehören zur Ausstattung des DC37c Total Allergy. Die Garantie beträgt von Dyson für diesen Staubsauger 5 Jahre.

Laut EU-Energielabel wird die Energie-Effizienz des DC37a mit der Kategorie A zertifiziert. Der Verbrauch liegt bei 28 KWh pro Jahr bei einem Energieaufwand von A auf glatten Oberflächen und D auf Teppichböden.

Die Geräusch-Emission liegt bei 84 Dezibel, und die Qualität der ausgeblasenen Luft wird ebenfalls mit A beurteilt.

Aktuellen Preis auf Amazon prüfen

Der Dyson Digital Slim DC45 ist ein kabelloser Handstaubsauger für viele Einsatzzwecke. Der beutellose Staubsauger ist für das Auto genauso geeignet, wie für das Treppenhaus, den Küchentisch, oder um Krümel vom Küchen-Fußboden zu entsorgen.
Dyson Digital Slim DC45
Die kraftvolle Elektrobürste mit der innovativen Carbon Fibre Technologie ermöglicht den Einsatz auf jeder Art von Bodenbelägen.

Auch beim Handstaubsauer von Dyson sorgt die patentierte Root-Cyclo-Technologie für eine starke Saugkraft und eine gleichmäßige Saugleistung ohne Saugkraftverlust. Der hochwertige Lithium-Ionen Akku aus Nickel-Mangan-Cobalt, sowie der patentierte digitale Motor von Dyson ermöglichen eine Saugleistung von 20 Minuten.

Bei maximaler Leistung läuft der Digital Slim DC45 8 Minuten lang. Der Akku benötigt 5,5 Stunden bei 22,2 Volt für seine komplette Aufladung. Durch seine ergonomische Form liegt der Handstaubsauger gut in der Hand, der vorne liegende Schwerpunkt erleichtert Reinigungsarbeiten über Kopf.

Die Saugleistung des DC45 liegt bei 28 Watt bei Normalbetrieb sowie bei 65 Watt bei Höchstleistung. Der DC45 verfügt über einen Vormotorfilter mit waschbarem Dauerfilter.

Die Kapazität des Schmutzbehälters liegt bei 0,35 Litern, der Staubsauger hat ein Gesamtgewicht von 2,5 Kilogramm. Ein Autoladekabel und eine Miniturbinendüse sind im Zubehör des Dyson Digital Slim DC45 enthalten. Die Garantie für den DC45 beträgt zwei Jahre.

Aktuellen Preis auf Amazon prüfen

Der Dyson v6 Up Top ist ein beutelloser Handstaubsauger. Er läuft ohne störendes Kabel mit einem Lithium-Ionen Akku aus hochwertigem Nickel-Mangan-Cobalt.
Dyson v6 Up Top
Durch diesen Akku wird eine höhere Batterielaufzeit durch die gleichmäßig erbrachte Leistung erzielt. Der Staubsauger kann entweder am Akku-Ladegerät oder an der Wandhalterung aufgeladen werden.

Bei konstant hoher Saugkraft im Normalbetrieb läuft der Akku mit 28 Watt 20 Minuten lang. Bei starken Verschmutzungen kann über die MAX-Taste in die Maximalleistung gewechselt werden, bei der der Akku 6 Minuten bei 100 Watt läuft.

Eine LED-Leuchte zeigt an, wenn die verbleibende Saugleistung bei einer Minute liegt. Durch den integrierten Schalter läuft der Akku nur, wenn auch tatsächlich gesaugt wird.

Durch den neuen digitalen v6 Dyson Motor erbringt der Sauger eine um 50 Prozent höhere Saugleistung als der DC45.

Das patentierte 2 Tier Radial Cyclone System verbessert mit der parallelen Anordnung von 15 Zyklonen in zwei Reihen den Luftstrom und ermöglicht dadurch die Aufnahme von noch mehr Staub.

Die breite Elektrobürste verfügt über neu angeordnete Carbonfasern und feste Nylonfasern zur verbesserten Aufnahme von Staub.

Der v6 ist mit seinem Gewicht von 2,1 Kilogramm und dem Schwerpunkt im Handgriff vielseitig einsetzbar und gut für Reinigungsarbeiten über Kopf verwendbar.

Der Behälter fasst 0,4 Liter und ist auf Knopfdruck entleerbar. Der Vormotorfilter verfügt über einen waschbaren Dauerfilter. Zur Reinigung von Fugen und Kanten sind eine Kombi-Zubehördüse und eine Fugendüse bei der Ausstattung enthalten. Die Garantie für den v6 beträgt zwei Jahre.

Aktuellen Preis auf Amazon prüfen

Der Dyson Cinetic Big Ball Musclehead ist ein beutelloser Bodenstaubsauger mit neuester Cinetic-Technologie.
Dyson Cinetic Big Ball Musclehead
Hierbei werden mehr Schmutz- und Staubpartikel aus der angesaugten Luft gefiltert, die bei anderen Staubsaugern zu Verstopfungen führen würden.

Durch die patentierte Ball-Technologie lässt sich der Dyson Cinetic Big Ball Musclehead ganz einfach um Hindernisse manövrieren.

Die Musclehead Bodendüse stellt sich automatisch auf den Untergrund ein. Egal ob Hart- oder Teppichboden, es wird immer ein optimales Saugergebnis erzielt.

Ein Filteraustausch oder Beutelnachkauf ist bei diesem Dyson Bodenstaubsauger nicht mehr notwendig.

Dank der einfachen Bedienung des Schmutzfangbehälters mittels Knopfdruck lässt sich der Behälter hygienisch entleeren.

Der Dyson Cinetic Big Ball Musclehead wiegt insgesamt ca. 7,7 kg.

Die Mindestsaugleistung liegt bei 250 AW. Die maximale Reichweite beträgt 9,7 m.

Hier entlang zum Dyson Cinetic Big Ball Musclehead

beutelloser Staubsauger Dyson DC33c Origin

Der Dyson DC33c Origin verfügt über die Root Cyclone Technologie, wodurch Luftströme optimiert werden, was wiederum die Saugkraft maximiert.

Das patentierte Reinigungssystem von Dyson verlässt sich nicht auf Filter oder Beutel, sondern schleudert den aus der Luft aufgenommenen Staub und Schmutz durch seine starken Zentrifugalkräfte direkt in den Behälter. In vielen Dyson Staubsauger Tests wird der DC33c positiv getestet.

Durch die integrierte Ball Technologie befinden sich die schwersten Komponenten, wie der Motor, die Elektronik, der Nachmotorfilter und das 5 m lange Kabel im Ball.

Dadurch wird ein niedriger Schwerpunkt mit zugleich maximaler Stabilität erreicht. Durch den Ball und den zentralen Lenkmechanismus dreht der Staubsauger auf den Punkt und lässt sich sowohl einfach lenken, als auch hinterher ziehen.

Durch spezielle Komponenten im Ball wirkt dieser Geräusch dämpfend. Die spezielle Befestigung des Motors mit Schall dämmenden Halterungen, sowie der Einsatz des Schall absorbierenden Materials Polyurethan wird das Geräusch der Abluft auf ein Minimum reduziert.

Der durchsichtige Behälter ist durch Knopfdruck einfach und hygienisch zu entleeren. Die umschaltbare Bodendüse und die Saugkraftregulierung ermöglichen das Saugen verschiedener Oberflächen unterschiedlicher Verschmutzungsgrade.

Der DC33c verfügt über eine Breite von 26,1 cm, eine Länge von 50,7 cm und eine Höhe von 36,8 cm bei einem Gewicht von 7,5 Kilogramm.

Die Saugleistung beträgt auf minimaler Stufe 260 AW. Er verfügt über eine Kabellänge von 6,5 m, eine Reichweite von 10 m, ein Behältervolumen von 2 Liter und einen waschbaren Dauerfilter.

Dieser Dyson Staubsauger ist mit einer Kombi-Zubehördüse, einer Polsterdüse und einer umschaltbaren Bodendüse mit Saugkraftregulierung ausgestattet. Die Garantie auf Boden- und Bürsten-Staubsauger von Dyson beträgt 5 Jahre.

Das EU-Energielabel zertifiziert die Energie-Effizienz des DC33c mit einem jährlichen Verbrauch von 28 KWh mit A, den Energieverbrauch auf glatten Flächen mit A und auf Teppichen mit D, die Geräuschentwicklung mit 84 Dezibel, die Qualität der ausgestoßenen Luft mit A.

Hier entlang zum Dyson DC33c Origin

Der DC62 ist ein Akkustaubsauger aus dem Hause Dyson. Wie bei allen Dyson-Saugern kommt der DC62 ohne Beutel aus.Dyson DC62

Der Staub wird dabei mittels zwei Reihen von Zyklon-Trichtern aus dem Luftstrom abgereinigt und kann dann mit einem Handgriff aus dem Vorratsbehälter in den Mülleimer entleert werden.

Als kleiner und leichter Akkustaubsauger ist er für die schnelle Reinigung kleiner Verschmutzungen vorgesehen.

Dennoch bringt er mit 350 W Saugleistung und einer potentiellen Akkulaufzeit von circa 20 Minuten genügend Reserven für mehr mit. Je nach Bedürfnis, lassen sich dabei zwei verschieden starke Saugstufen einstellen.

Durch das mitgelieferte Zubehör lässt sich der DC62 ebenso als kleiner Hand-, bzw. Tischsauger verwenden, als auch zum schnellen Absaugen von glatten Fußböden und Teppichbelägen.

Zum Lieferumfang gehört unter anderem eine kleine Polsterbürste, eine elektrische Rotorbürste und ein ausreichend langes Saugrohr. Hiermit lassen sich auch Spinnweben und ähnliches von der Zimmerdecke entfernen.

Ein Wandhalterung mit integrierter Ladestation sorgt nicht nur für einen stets voll geladenen Akku, sondern auch für eine praktische Aufbewahrung und somit ständige Einsatzbereitschaft, da das Gerät nicht erst aus der Besenkammer hervorgekramt werden muss.

Hier entlang zum Dyson DC62

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.