Rowenta RO6451 EA Test 2017

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18 Bewertung: 4,75 von 5)
Bewertung-SternLoading...
aktualisiert am 17.04.2017 @ 23:26

Die tägliche Hausarbeit des Staubsaugens wird mit dem richtigen Arbeitsgerät deutlich vereinfacht.

Der Rowenta RO6451 EA ist aufgrund seiner Wendigkeit sowohl in der kleinen Wohnung problemlos einsetzbar als auch in einem Haus mit reichlich Bodenfläche und Platz.

Rowenta RO6451 EA Test

Rowenta RO6451 EA Test

Dank seiner vier Leichtlauf-Parketträder folgt er jeder Steuerung, umrundet Möbel und Türrahmen und sollte er doch einmal anecken, verfügt er über einen 360° Stoßschutz.

Mit nur 750 Watt Stromverbrauch so sauber wie mit 2200 Watt

Die seit 2014 wirksame EU-Neuregelung des Stromverbrauchs von Staubsaugern wurde bei diesem Rowenta Schlittensauger innovativ perfekt umgesetzt.

Der hier verbaute 750 Watt-Motor verfügt heute über die gleiche Saugleistung wie der bisher bekannte 2200 Watt-Motor.

Rowenta RO6451 EA in vollen Umfang

Innerhalb der Rowenta-Familie wurde dieser Staubsauger aufgrund seiner Saugleistung auf unterschiedlichen Bodenbelägen und seiner besonders leisen Arbeitsgeräusche als erster mit vier A-Effizienzklassen bewertet.

Er ist geeignet für Teppichböden, Fliesen und Parkett und selbstverständlich mit den entsprechend benötigten Arbeitsdüsen ausgestattet.

Für jeden Arbeitsschritt die richtige Saugdüse

Der Rowenta RO6451 EA verfügt über ein breit gefächertes Zubehörpaket:

  • hocheffiziente Bodendüse "Deep Cleen Head"
  • Parkett-Bodendüse
  • Mini-Turbo-Düse
  • ​Polsterdüse
  • ​Fugendüse
  • Möbelbürste
RO6451 EA Zubehör

Die Bodendüse gleitet leicht über jeden Teppich in unterschiedlichsten Qualitäten. Eine per Fußtritt zuschaltbare umlaufende Borstenreihe ermöglicht den problemlosen und klapperfreien Übergang direkt auf jeden Hartboden.

Krümel, Haare, grober Schmutz oder auch z. B. Tierstreu jeder Art gelangen so in den Staubbeutel. Besonders schonend für hochwertiges Parkett oder Steinzeug wird mit der zusätzlichen Parkett-Bodendüse gesaugt.

Wer in seinem Haushalt Hunde, Katzen oder Vögel hat, kann zur tiefen gründlichen Entfernung von deren Haaren, Federn oder Fusseln die Mini-Turbo-Düse direkt am Griffstück befestigen und über Polstermöbel saugen.

Deren rotierende Bürste nimmt jeden vorhandenen Schmutz besonders gründlich auf. Fugen- und Polsterdüse sind wahlweise direkt am Griffstück oder an der Teleskopstange anzusetzen.

RO6451 EA von oben

So wird auch der an Raumdecken befindliche Schmutz (Spinnweben) ebenso leicht aufgenommen, wie hinter Schranknischen, unter niedrigen Möbeln und tiefen Polsterecken. Diese beiden Düsen sind im Schlitten des Saugers unterzubringen und dadurch jederzeit griffbereit.

Eine Besonderheit ist die im Griffstück integrierte Möbelbürste. Sie wird, je nach Bedarf, schnell heraus- oder hineingeschoben.

Perfekte Filtertechnik hinterlässt fast reine Ausblasluft

Die mit dem aufgesaugten Schmutz angereicherte Luft gelangt über Teleskoprohr und Schlauch in den Filterkreislauf.

Dieser besteht aus dem neuesten HEPA-Staubbeutel, Schaumstoff und einem HEPA-Filter direkt vor dem Luftaustritt.

Die nun austretende Luft ist nahezu rein, wodurch Allergiker wieder deutlich leichter atmen können.

Signalisiert die Füllstandsanzeige den nötigen Wechsel des vollen Staubbeutels, ist dieser an seiner Aufnahmeöffnung zu verschließen und hygienisch zu entsorgen.

Staubsaugen kann so einfach und leise sein

So, wie es für die eigene Körpergröße und Rücken am angenehmsten ist, wird die XXL-Metall-Teleskopstange ein- oder ausgefahren.

Sie mündet in einem ergonomisch geformten Griffstück in Schlaufenform. Hierdurch wird mit leichter Handbewegung die Richtung jeder angesetzten Saugdüse vorgegeben.

Rowenta RO6451 EA im Einsatz

Die Maximalleistung von 750 Watt erreicht eine Geräuschemission von 66 dB. Dies ermöglicht selbst in den Abendstunden oder hellhörigen Wohnungen das Staubsaugen.

Grafische Symbole am Schlitten (ansteuerbar durch "+" oder "-") verweisen auf die jeweils für den zu saugenden Bereich benötigte Saugleistung. Diese kann aber auch direkt am Griffstück verändert werden.

Der Rowenta RO6451 EA verfügt über einen Aktionsradius von 11 Metern, so dass beinahe jeder Raum ohne lästiges Umstecken des Stromkabels gesäubert werden kann.

Ist die Arbeit erledigt, verschwindet das Kabel auf Knopfdruck im Gerät. Für die Saugpause zwischendurch (Telefon-, Türklingel usw.) kann die flexible Schlaucheinheit in eine feste Parkposition gebracht werden.

Sein Eigengewicht von etwa 10 Kilogramm schützt vor Umkippen und ist unterwegs auf den vier Leichtlaufrädern nicht zu spüren.

Vorteile

  • Saugkraft
  • Aktionsradius von 11 Metern
  • Umfangreiches Zubehör

Nachteile

  • Schwer

Meine Wertung

Preis-Leistungsverhältnis

Bedienung

Saugkraft

Ausstattung

Gesamt

Rowenta-RO6451-Wertung

So funktioniert das Bewertungssytem

Dir hat dieser Artikel gefallen? Teile ihn!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this page

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Sobald Sie weitersurfen erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen