Miele S 8340 EcoLine Test 2017

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17 Bewertung: 4,82 von 5)
Bewertung-SternLoading...
aktualisiert am 17.04.2017 @ 23:39

Mit dem S 8340 EcoLine präsentiert Miele einen Bodenstaubsauger im oberen Preisbereich. Der deutsche Hersteller ist seit mittlerweile knapp 100 Jahren bekannt für sehr gute Staubsaugerqualität.

Das Gerät der Energieeffizienzklasse „D“ bietet stromsparendes Saugen bei 1200 Watt und eine AirTeQ-Bodendüse, welche beste Reinigung garantieren soll.

Miele S 8340 EcoLine Test

Miele S 8340 EcoLine Lotusweiß Bodenstaubsauger EEK D

Erhältlich ist das Gerät ausschließlich in der Farbe Lotusweiß. Doch ist der Staubsauger das Geld überhaupt wert? Mit welchen Highlights kann er begeistern? Und Wo liegen die Schwächen? Das alles erfahren Sie in dieser Produktbeschreibung. Die besten Miele Staubsauger 2016 finden Sie auf dieser Seite.

Technische Merkmale

Hersteller

Miele

Gewicht

7 kg

Abmessungen

59 cm x 37,8 cm x 32 cm

Fassungsvermögen

4,5 Liter

Energieeffizienzklasse

D

Leistung

1200 Watt

Schallleistungspegel

75 dB

Weitere Produktdetails

  • Integriertes Zubehörfach
  • AirTeQ-Bodendüse
  • Miele Air Clean Filtersystem
  • verstellbare Edelstahl-Teleskoprohr
  • 12 m Stromkabel
  • ​AirClean Filter
  • ​HyClean Staubbeutel
  • ​Staubbeutel Wechselanzeige
  • Verriegelungssystem
  • ​Beidseitiges Parksystem zur Aufbewahrung
  • ​Temperaturbegrenzer
  • ​Motor-Sanftanlauf
  • Weiche Kunststoffleiste

Ausstattung

Mit 1200 Watt Saugleistung ist der Miele S 8340 EcoLine nicht nur stromsparend, sondern auch besonders effizient. Mit einer Größe von 59 cm x 37,8 cm x 32 cm gehört der Staubsauger zum Durchschnitt.

Miele S 8340 EcoLine mit zubehör

Die AirTeQ-Bodendüse von Miele gehört zur Ausstattung und bietet eine Stromersparnis von bis zu 40 % dank effizientem und leisem Luftstrom.

Für besonderen Bedienkomfort sorgt das praktische Verriegelungssystem zwischen Handgriff und Edelstahl-Teleskoprohr.

Per Knopfdruck lässt sich die Arbeitshöhe einstellen, was ein rückenschonendes Staubsaugen ermöglicht. Das 11-stufige Filtersystem ermöglicht es 99,9 Prozent aller Schmutz- und Staubpartikel herauszufiltern und sorgt so für saubere Luft beim Ausblasvorgang.

Aus diesem Grund liegt der Staubsauger auch in der Staubemissionsklasse „B“, also dem zweitbestmöglichen. Der HyClean Staubbeutel mit 4,5 Liter Fassungsvermögen ist mit dem sogenannten „Protector-Netting“ ausgestattet.

Das bedeutet, dass selbst scharfkantige Gegenstände, wie zum Beispiel Scherben oder Nägel problemlos aufgesaugt werden können, ohne dass der Staubbeutel reißt.

Zum Zubehör gehören außerdem: Eine Polsterdüse, ein Saugpinsel sowie eine Fugendüse. Diese können im integrierten Zusatzfach unter dem Staubraumdeckel platzsparend aufbewahrt werden.

Der Miele S 8340 EcoLine ist auf hohe Sicherheit konstruiert. Ein Metallableiter im Handgriff verhindert eine statische Entladung zwischen Staubsauger und Nutzer.

Zusätzlich schützen ein Temperaturbegrenzer im Motor des Gerätes vor Überhitzung, sowie ein Motor-Sanftanlauf vor Überlastung. Eine Leiste aus weichem Kunststoff schont den S 8340 EcoLine und Möbel bei versehentlichen Zusammenstößen.

Im Einsatz


Bei Unsicherheiten mit Aufbau und Umgang des Gerätes hilft die Miele Bedienungsanleitung. Hier werden alle Bedienvorgänge in gegliederten Textabschnitten ausführlich erklärt. Die umfangreiche Ausstattung des S 8340 EcoLine sorgt für ein sehr gutes Saugergebnis. Durch eine 3-Punkt-Lenkung ist es möglich den Staubsauger leicht zu manövrieren.

Außerdem lässt sich die Saugstärke, dank extra großer Tasten verstellen, per Fußsteuerung verstellen, was lästiges Herabbücken erspart. Das Anzeigenfeld mit sechs Symbolen reicht dabei von Vorhang bis Parkettboden.

Eine manuelle Einstellung für verschiedene Unterböden ist aber eigentlich nicht nötig, da das Feature „Automatic-Stufe“ die Saugleistung von selbst an den jeweiligen Untergrund anpasst. Diese bietet generell eine enorme Leistung und saugt auch gröberen Schmutz ohne Probleme weg.


Standardmäßig bieten Miele-Staubsauger eine Kabellänge von bis zu 12 Metern, wodurch kaum Steckdosen-Wechsel nötig sind. Zur Verstauung lassen sich Saugrohr und Schlauch sowohl am Heck, als auch am aufrechtstehenden Gerät befestigen. So sind leichter Transport und platzsparende Aufbewahrung möglich.

Außerdem lässt sich das gesamte Stromkabel per einfachem Knopfdruck einfahren. Die integrierte Staubbeutel Wechselanzeige ist komplett rot ausgefüllt, wenn es an der Zeit ist den Staubbeutel zu wechseln. Dabei kann übrigens kein Staub austreten, da sich bei Deckelöffnung automatisch ein Hygieneverschluss des Staubbeutels schließt.

Verarbeitung und Außenwirkung

Miele S 8340 EcoLine von vorne kl

Der S 8340 EcoLine besticht, wie alle Modelle des Herstellers, mit einer hochwertigen Verarbeitung. Miele garantiert durch die ausschließlich in eigenen Werken hergestellten Geräte, eine besonders lange Lebensdauer.

Im edlen Lotusweiß besticht das Produkt auch äußerlich mit großer Qualität. Eine Art Audi Q7 unter den Staubsaugern also.

Nachteile


Bei einem qualitativ hochwertigen Gerät wie dem S 8340 finden sich natürlich nur wenige Schwachstellen. Dennoch lässt sich unter anderem das Gewicht bemängeln, welches mit 7 kg relativ schwer ist.

Zudem bedarf es einem höheren Kraftaufwand um den Kunststoffhandgriff vom Stahlrohr zu lösen und die relativ kleinen Räder fahren nicht von alleine über das Stromkabel, sodass der Staubsauger angehoben werden muss.

Bei Staubbeutelwechseln müssen Abluftfilter und Motorluftfilter gemäß Hersteller ebenfalls ersetzt werden, was bei anderen Staubsaugern nicht immer der Fall ist.

Vorteile

  • Geringe Geräuschentwicklung - 75 dB
  • Sehr hohe Leistung von 1200 Watt
  • Erstklassige Bodendüse mit Metallgleitsohle
  • Handliches Zubehörfach
  • 11 stufiges Filtersystem
  • 4,5 Liter Fassungsvolumen des Beutels

Nachteile

  • Hohes Gewicht - 7 kg
  • Handgriff schwer lösbar von Stahlrohr

Testurteile


Der Miele S 8340 EcoLine gehört bei diversen Testportalen zu den Gewinnern. Dazu gehört auch die deutsche Verbraucherorganisation „Stiftung Warentest“. Mit einer Gesamtnote von 2,0 beeindruckte der Staubsauger vor allem in der sehr guten Faseraufnahme von Teppichen und Polstern.

Zusätzlich wird die AirTeQ Bodendüse, eine Miele-Eigenentwicklung, als sehr bedeutend hervorgehoben.

Auch andere Vergleichsportale sind begeistert von dem Qualitätsprodukt. Insgesamt erreicht der S 8340 eine Durchschnittsnote von 1,9, was den sehr guten Gesamteindruck bestätigt.

Fazit


Der Miele S 8340 EcoLine ist sein Geld definitiv wert. Das „Made in Germany“-Produkt überzeugt mit stromsparender Saugleistung und der klassifizierten AirTeq-Bodendüse, welche die Handhabung nochmals erleichtert.

Egal ob für große oder kleine Räume, wer öfters durchsaugen muss, macht mit der Anschaffung eines leistungsstarken Gerätes wie dem S 8340 EcoLine sicherlich keinen Fehler.

Denn trotz des teuren Preises überzeugen die vielfältige Ausstattung und die lange Lebensdauer. Ein Staubsauger, der in verschiedensten Tests beeindruckt.

Meine Wertung

Preis-Leistungsverhältnis

Bedienung

Saugkraft

Ausstattung

Gesamt

miele-s-8340-wertung

So funktioniert das Bewertungssytem

Dir hat dieser Artikel gefallen? Teile ihn!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.