AEG VX8-3-FFP 2018

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 Bewertung: 4,80 von 5)
Loading...
aktualisiert am 15.02.2018 @ 9:42

Ein Gerät, was in keinem Haushalt fehlen darf, ist der Staubsauger. Nicht nur, dass er oftmals täglich im Einsatz ist, auch kleine Unfälle können mit ihm beseitigt werden. Obwohl es klar ist, dass man einen Staubsauger benötigt, ist die Auswahl von diesem nicht ganz einfach.

Zu viele Firmen bieten mittlerweile ihre Modelle an, den Überblick da zu behalten ist echt schwer. In folgender Produktbeschreibung soll ein Modell vorgestellt werden, welches sich im Test als besonders hochwertig und funktional herausgestellt hat.

Es werden die allgemeinen Informationen beschrieben, gefolgt von den Besonderheiten sowie Vor- und Nachteilen. Zum Schluss kann der Leser ein zusammenfassendes Fazit lesen.

AEG VX8-3-FFP Test

AEG VX8-3-FFP Test

Der genaue Name des besagten Produktes lautet ‚AEG VX8-3-FFP‘, diese ist seit Mitte des Jahres 2017 auf dem Markt, die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 160 Euro. Auf Amazon hat das Modell eine durchschnittliche Bewertung von vier von fünf möglichen Sternen.

Der Staubsauger wird in einer frustfreien Verpackung geliefert, um Schäden durch diese zu vermeiden. Ein besonderes Augenmerk haben die Entwickler auf den Lärmpegel und die allgemeine Funktionalität gelegt, um ein möglichst einzigartiges Produkt auf den Markt zu bringen. Inwiefern das gelungen ist, kann der Leser bei den Vorteilen nachlesen.

Des Weiteren befinden sich im Lieferumfang neben dem Hauptprodukt an sich noch eine alternative Bürste und eine Kurzanleitung, die die wichtigsten Informationen zum Start enthält. Sollten weitere Bestimmungen benötigt werden, kann sich der Nutzer das ausführliche Handbuch aus dem Internet herunterladen.

AEG VX8-3-FFP im Einsatz

Die Funktionalität

Da nun die allgemeinen Informationen geklärt sind, soll es jetzt ein bisschen tiefer in die Materie gehen, und zwar hin zur Funktionalität. An erster Stelle macht der Sauger natürlich das, was man von ihm erwartet: Er saugt den Staub ein. Doch die eigentliche Frage, wie er dies tut, ist die Interessante.

Er hat eine maximale Leistung von 2200 Watt, die dafür sorgt, dass auch hartnäckiger Schmutz entfernt werden kann. Im eigentlichen Gegensatz zur hohen Watt Zahl steht der Stromverbrauch, denn dieser ist laut Angaben des Herstellers um bis zu 70 Prozent gesenkt worden. Den meisten Nutzern ist dies auf den ersten Blick erst einmal egal, doch sollte man hier immer bedenken, dass dies am Ende des Jahres schon bares Geld sparen kann.

Der sogenannte Aktionsradius beträgt 12 Meter, was bedeutet, dass der Nutzer aus dem Stand mit ausgestreckten Armen zwölf Meter reinigen kann, ohne sich dabei bewegen zu müssen. Im Vergleich mit Produkten der Konkurrenz ist dies doch sehr viel, eine komfortable Arbeitsweise wird somit unterstützt.

Nicht zu vergessen sind auch die Drüsen, die durch die Luft den Schmutz ansaugen. Sie wurden im Vergleich zum Vorgänger noch einmal von den Entwicklern überarbeitet, um ein besseres Staubsaugerlebnis zu gewährleisten. Sowohl die sogenannte Flow Motion als auch die AeroPro Bürste können überzeugen und erweisen sich in der Praxis aus praktisch.

Auch noch ist zu erwähnen, dass der Staubsauger äußerst leicht zu transportieren ist, da er über eine ergonomische Form verfügt, die das Tragen besonders angenehm und leicht machen soll. Der ergonomische Griff vervollständigt dieses Bild.

AEG VX8-3-FFP Kabeleinführung

Besonderheiten

Jedes Modell eines jeden Herstellers hat so seine Besonderheiten, mit welchen es sich von der Konkurrenz absetzen möchte, und so natürlich auch der AEG VX8-3-FFP. Dieses lässt sich in zwei Bereiche einteilen, und zwar in die Lautstärke und den integrierten Filter. Wir werden uns nun beide nacheinander ansehen und diese Besonderheiten auch kurz erklären.

Ein Großteil der Leser wird es kennen, wenn man selbst Staub saugt und das Geräusch so laut ist, dass man eine andere Person nicht reden bzw nur schwer hört. Die sogenannte Silent Air Technology, die AEG selbst entwickelt hat, garantiert, dass das Geräusch des Saugens nicht viel lauter ist, als dass es ein normales Telefongespräch ist.

Dies bedeutet in der Praxis, dass der Nutzer während es Staubsaugens zum Beispiel telefonieren kann, ohne dabei gestört zu werden. Gerade eben wurde der Filter genannt, und der Leser fragt sich sicher, was es damit auf sich hat. Immer mehr Menschen leiden unter einer Staub Allergie, und gerade bei Arbeiten, die mit Staub zu tun haben, kann es zu abrupten Ausbrüchen kommen.

Aus diesem Grund hat der AEG VX8-3-FFP waschbare Staubfilter integriert, der die herausströmende Luft filtert und so kaum noch freie Staubpartikel an die Luft kommen. Aktuelle Tests haben gezeigt, dass dies in der Praxis sehr gut funktioniert und Allergiker viel weniger mit plötzlichen Niesanfällen zu kämpfen hatten.

AEG VX8-3-FFP ist sehr leise

Da nun die Besonderheiten und Funktionalität aufgezeigt werden, sollen nun anhand von Stichpunkten, die dann weiter unten noch erklärt, die Vor- und Nachteile deutlich gemacht werden.

Vorteile

  • Staubfilter
  • sehr leise
  • hohe Qualität
  • schickes Design
  • überdachter Lieferumfang
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • renommierte Marke
  • komfortabel zu nutzen

Nachteile

  • Reifen klappern etwas
  • Saugkraft ist nicht so gut
AEG VX8-3-FFP säubert die Luft

Die Vorteile befinden sich ja schon zu großen Teilen unter den Besonderheiten, dennoch gilt es noch zu sagen, dass das Modell besonders auch durch die herausragende Qualität positiv aufgefallen ist. Die Materialien wurde sorgfältig ausgewählt, und auch bei der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzen.

Damit dem Leser noch die Nachteile erklärt werden, soll dies nun geschehen. Wenn man das Gerät ganz neu kauft, ist tatsächlich ein wenig Geruch nach Fabrik zu erkennen. Doch dies hat man mittlerweile bei so gut wie jeder Neuware, und zudem verschwindet der Geruch innerhalb von eins bis zwei Tagen. Wir empfehlen die Lagerung in dieser Zeit im Keller, damit der Staubsauger besser auslüften kann. Ebenso klappern die Reifen beim Schieben etwas, aber gar nicht laut und kaum merkbar. Das Ganze ist allerdings Meckern auf einem sehr hohen Niveau, sodass die negativen Punkte nicht weiter mit ins Gewicht fallen.

AEG VX8-3-FFP mit Hardbodendüse

Fazit

Alles in allem lässt sich also sagen, dass der AEG VX8-3-FFP den bisher sehr guten Kritiken auf jeden Fall gerecht wird. Die Qualität stimmt, für die Funktionalität ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut, und zudem gibt es so gut wie keine Nachteile. Von uns gibt es also eine volle Kaufempfehlung für jeden, der für einen ganz moderaten Preis einen guten Staubsauger kaufen möchte.

Meine Einschätzung

Preis-Leistungsverhältnis

Bedienung

Saugkraft

Ausstattung

Gesamt

AEG-VX8-3-FFP-Wertung
Dir hat dieser Artikel gefallen? Teile ihn!Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Sobald Sie weitersurfen erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen